Der Spiele Abend

Eine eskalierende Komödie in zwei Akten

 

In einer stilvollen Eigentumswohnung mitten im Zürcher Niederdorf treffen
sich sechs langjährige Freunde drei Frauen und drei Männer zu einem
gemütlichen Abend bei Wein und Häppchen. Als ein provokantes Spiel auf
den Tisch kommt, verwischen nicht nur die Grenzen zwischen
Diskussionswettstreit und persönlichem Rechtfertigungsdruck. Auch
bislang voneinander zu kennen Geglaubtes gerät unter den Freunden mehr
und mehr in‘s Wanken. Und schon nimmt ein zunehmend eskalierender
Abend an Fahrt auf...