!!! DANKE !!!                                      

«Det äne am Bergli» ist Geschichte

 

Vor ausverkauftem Haus stand der Theaterverein Bonstetten am Samstag zum letzten Mal mit seinem Erfolgs Stück «Det äne am Bergli» auf der Bühne.

 

Fast 1200 Zuschauer fanden an den letzten Wochenenden den Weg zur schmuddeligen Alp oder zur neuen Ski-Arena im Gemeindesaal Bonstetten. Das Theaterstück geschrieben und inszeniert von Miranda Goedhart konnte das zum Teil auch kritische Publikum meist überzeugen und bereitete so manchen tollen Theaterabend. Nun ist die Bühne in Bonstetten wieder leer und aufgeräumt und es bleibt Uns nur noch DANKE zu sagen. Danke an alle Schauspieler, welche so manchen Abend mit Proben und Text lernen verbrachten, danke an alle Sponsoren und Helfer, denn ohne Euch geht es nicht. Ein Grosses Danke auch dem besten Publikum der Welt und den Freunden des Theatervereins Bonstetten, welche alle Jahre wieder unsere Vorstellungen besuchen und uns mit dem Applaus zeigen, dass wir Vieles Richtig machen.

 

Doch der grösste Dank gehört Miranda für eine ganz grosse Idee, welche sie super auf die Bühne gebracht hat. Liebe Miranda, setz Dich bitte bald wieder ans Schreiben, denn wir wollen mehr von Dir!

 

Wir freuen uns, Alle bei unserer nächsten Produktion im Januar 2017 wieder begrüssen zu dürfen!